Man sagt, dass wir (wenn wir wüssten, wie perfekt das Leben wirklich ist) wir den Himmel ansehen und einfach nur lachen würden. Wenn wir uns dieser Botschaft öffnen, dann kann genau diese Enthüllung uns in der kommenden Woche begegnen.

Wenn wir uns auf dieser Welt umsehen, dann können wir all ihre Schönheit sehen. Wir können über den Himmel staunen, über die Sonne, über das Tierreich, über die Fische im Meer und die vielen verschiedenen Menschen, die diese wunderbare Durchmischung kreieren. Albert Einstein sagte einst: „Es gibt nur zwei Wege, wie Du Dein Leben leben kannst: Entweder so, als würde nichts einem Wunder gleichen oder …so, als würde ALLES ein Wunder sein.“

An jedem Tag werden Hunderte neuer Seelen in neuen Körpern geboren, die von vielen schönen, bewundernswerten Details ausgemacht sind wie z.B. Augen, kleine Zehen, Fingern, Organen und schlagenden Herzen. An jedem Tag geht die Sonne auf und alle Geschöpfe Gottes auf der Erde erwachen, um eine Symphonie aus diesen schlagenden Herzen und denkenden Seelen zu erschaffen. Alles ist mit der Fähigkeit gesegnet, noch einen weiteren Tag zu leben. In dieser Woche unterstützt uns das Universum, diese Perfektion des Lebens zu sehen und zu erkennen. Das Leben ist gut. Überall um uns herum ist Liebe. Wunder geschehen in Hülle und Fülle. Es ist eine göttliche Perfektion, die sich durch unser Leben webt.

Im Abschnitt dieser Woche (Miketz) geht es um den Aufstieg von Joseph. Nach zwei Jahren wurden seine Probleme endlich beendet und da Joseph während dieser Zeit in der Lage gewesen war, sein Bewusstsein zu kontrollieren, war er auch in der Lage, die Perfektion in diesem Prozess seines Lebens zu erkennen. Joseph wurde aus der Sklaverei freigelassen und zum Statthalter von ganz Ägypten. Die Zeit der Nacht war für Joseph vorbei – ein neuer Tag begann.

Auch für uns ist jetzt die Zeit, zu leuchten und uns zu freuen. Wir werden in ein neues und besseres Kapitel unseres Lebens geleitet. Wenn wir es versuchen, dann können wir sehen, wie perfekt das Leben eines Jeden von uns ist – wenn wir es jetzt ohne Zweifel, ohne Urteil, ohne Ängste oder auch ohne Bedauern betrachten. Genauso wie der Schöpfer den perfekten Plan für Joseph hatte, so hat das Licht auch einen perfekten Plan für jeden von uns. Lasst uns dies als ein grossartiges Ereignis feiern!

Es ist kein Zufall, dass dies auch die Woche von Chanukah ist, in der wir Zugang zu ganz besonders viel Licht haben. Es ist das Licht der Wunder, welches die tiefgreifende Kraft besitzt, Chaos und Traurigkeit zu eliminieren und es durch grösstmögliches Glück zu ersetzen.

Nehmt Euch (während Ihr das hier lest) einen Moment Zeit, schliesst Eure Augen und atmet tief durch. Beginnt, über das gesamte Leben nachzudenken, meditiert über all Eure Segnungen, Talente und Geschenke – die vielen Schätze, die Euch gehören. Ist der Atem des Lebens mit dabei? Das Geschenk, einen weiteren Tag zu haben, an dem wir leben, lieben und lernen können? Bezieht Ihr Eure Lieben mit ein? Den Himmel, die Sonne, den Mond und die warmen Augen eines Freundes? Du hast Menschen in Deinem Leben, die sich um Dich kümmern. Du hast gebende Hände, die andere tragen können. Fühle das Leben, das Du lebst, und fühle Dankbarkeit für alle Deine Segnungen.
 
Das ist das Geheimnis von Freude:…zu wissen, dass wir immer genau das empfangen, was wir in jedem einzelnen Moment brauchen. Unser Leben ist das perfekteste Leben, das möglich ist. Ganz speziell für uns entwickelt. Wenn wir auf diese Welt kommen, dann wählt unsere Seele genau die Umgebung und die Familie, die uns hilft, unser Karma zu lösen. Wir haben uns selbst unsere Eltern ausgesucht und auch, wie wir aussehen. Alles ist zu unserem Besten entwickelt. Der Schmerz, einem anderen Menschen gegenüber Eifersucht zu empfinden, bedeutet eigentlich, dass man glaubt, der Schöpfer wisse nicht, was er tut. Eifersucht ist der grösste Vernichter von Freude. Wie ich es schon so oft gesagt habe: die Bestrafung für Eifersucht ist:  …genau das, nämlich ebenfalls eifersüchtig zu sein. Freude jedoch ist, zu wissen, dass Alles in unseren Leben genauso ist wie es sein sollte.

Nehmt Euch in dieser Woche die Zeit, einen Spaziergang zu machen und badet in der Herrlichkeit namens Leben. Seht in den Himmel und lacht. Wie reich und wahr bist Du! Fokussiere Dich und sieh all die Schätze in Deinem Leben, all die Menschen, die Dich lieben und all die Menschen, die Deine Liebe benötigen. Jeder von uns ist ein Überlebender und der Regler seines eigenen Lebens. Lasst uns in dieser Woche genau damit und mit allem was gut ist, glücklich sein.
   
Mit all meiner Liebe,
Karen